DIY Knopfohrringe

DSC02339

Eine schöne Bastelidee für alle von euch, die nicht genug bekommen können von hübschen Ohrschmuck.

Mit ein paar einfachen Schritten, könnt eure Ohrringe passend zu eurem Lieblingsoutfit gestalten.

Dazu braucht ihr:

  • Stoffreste
  • Überziehbare Knöpfe mit Werkzeug (gibt’s von Prym) – achtet darauf, dass die Knöpfe auf der Rückseite flach sind
  • Ohrringfassung

Uns so geht’s:

Stoffrest in der gewünschten Größe (passend zum Knopf) zuschneiden. Der Stoffrest wird  in das Werkzeug eingelegt. Dann das Kopfteil des überziehbare Knopfes einlegen. Den überstehenden Stoff mit dem Finger einer Zange oder einer Schere eindrücken so dass der gesamte Stoff später im Knopf Platz hat. Zu guter Letzt wird das Unterteil des überziehbaren Knopfes in das Werkzeug eingelegt und festgedrückt. Ihr könnt ruhig einen kleinen Hammer dafür nehmen (aber nicht zu fest hämmern!). Wenn ihr alles schön fest gehämmert habt, dann könnt ihr euren fertig überzogenen Knopf aus der Fassung drücken. Den Knopf könnt ihr nun in eine Ohrringfassung einkleben und schon sind eure selbsgemachten Knopfohrringe fertig.

Eine schöne Video-Anleitung zum Knöpfe-Beziehen habe ich für euch auf Youtube gefunden.

(Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=GDgczzSEjks)

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren. Wem das Basteln zu viel Arbeit ist, kann die Knopfohrringe natürlich auch bei „Charlotte Schloss“ auf DaWanda erwerben. Hier geht’s direkt zu den Stoffohrringen

Viele Grüße

Kerstin