DIY Knopfohrringe

DSC02339

Eine schöne Bastelidee für alle von euch, die nicht genug bekommen können von hübschen Ohrschmuck.

Mit ein paar einfachen Schritten, könnt eure Ohrringe passend zu eurem Lieblingsoutfit gestalten.

Dazu braucht ihr:

  • Stoffreste
  • Überziehbare Knöpfe mit Werkzeug (gibt’s von Prym) – achtet darauf, dass die Knöpfe auf der Rückseite flach sind
  • Ohrringfassung

Uns so geht’s:

Stoffrest in der gewünschten Größe (passend zum Knopf) zuschneiden. Der Stoffrest wird  in das Werkzeug eingelegt. Dann das Kopfteil des überziehbare Knopfes einlegen. Den überstehenden Stoff mit dem Finger einer Zange oder einer Schere eindrücken so dass der gesamte Stoff später im Knopf Platz hat. Zu guter Letzt wird das Unterteil des überziehbaren Knopfes in das Werkzeug eingelegt und festgedrückt. Ihr könnt ruhig einen kleinen Hammer dafür nehmen (aber nicht zu fest hämmern!). Wenn ihr alles schön fest gehämmert habt, dann könnt ihr euren fertig überzogenen Knopf aus der Fassung drücken. Den Knopf könnt ihr nun in eine Ohrringfassung einkleben und schon sind eure selbsgemachten Knopfohrringe fertig.

Eine schöne Video-Anleitung zum Knöpfe-Beziehen habe ich für euch auf Youtube gefunden.

(Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=GDgczzSEjks)

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren. Wem das Basteln zu viel Arbeit ist, kann die Knopfohrringe natürlich auch bei „Charlotte Schloss“ auf DaWanda erwerben. Hier geht’s direkt zu den Stoffohrringen

Viele Grüße

Kerstin

Advertisements

DIY Vintage Perlenkette

Heute habe ich in den unendlichen Weiten des Internets wieder ein tolles Do It Yourself-Projekt für alle Vintage-Fans gefunden. Eine Vintage-Perlenkette. Dazu braucht ihr nicht viel:

  • Perlen (Glas-, Glaswachs-, Acryl- oder Süßwasserperlen), am besten in zwei verschiedenen Größen und zwei verschiedenen, harmonierenden Farben
  • Kettelstifte
  • Biegeringe
  • Schmuckdraht
  • Satinband
  • Schmuckzange

Zuerst zieht ihr die Kettelstifte durch die Perlen und biegt mit Hilfe der Schmuckzange oben eine Öse. Fädelt ca. 5 Stück der Perlen mit Öse auf einen Biegering. Das macht ihr insgesamt 17 Mal. Dann habt ihr genug Perlenringe für euer Collier. Schneidet den Schmuckdraht zu und biegt ihn an einem Ende zu einer Öse. Fädelt dann eure Perlenringe auf. Wenn ihr damit fertig seid, dann biegt das andere Ende zur Öse. An den beiden Ösen könnt ihr dann das Satinband befestigen. Fertig! So schnell habt ihr eine tolles Vintage-Perlencollier gebastelt. Das perfekte Accessoire zu (fast) jedem Outfit und ein wunderbares Geschenk. Vergesst nicht: bald ist wieder Muttertag! Falls ihr keine Zeit zum Basteln habt, dann schaut doch mal in unserem DaWanda-Shop vorbei – da haben wir ein ganz ähnliches Modell im Angebot: Perlencollier by Charlottes Schloss

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Kerstin & Charlotte

Ohne Titel

Idee, Desing und Bilder von http://smittenkittende.blogspot.de

Unbenannt 2 Unbenannt 3 Unbenannt 4Unbenannt 5

Idee, Desing und Bilder von http://smittenkittende.blogspot.de

DIY Vintage Kette

Hier haben wir wieder eine ganz besonders tolle Do It Yourself Idee für euch gefunden.

Eine Halskette aus Vintage-Knöpfen -ganz einfach selbst zu Basteln und ein garantierter Hingucker!

Alles was ihr dazu braucht sind ein paar Knöpfe, eine Kette, Heißkleber, Filz , Nadel und Faden

Ordnet die Knöpfe auf einem Stück Bastelfilz an und klebt sie mit dem Heißkleber fest.

Passt dabei auf, dass ihr nicht zu viel Kleber verwendet, damit danach keine unschönen Kleberückstände auf eurer Kette zu sehen sind. Die Zwischenräume können mit kleinen Perlen ausgefüllt werden oder einfach frei bleiben.

Wenn alles gut getrocknet ist, dann könnt ihr den Filz rund um eure Knöpfe ausschneiden. Achtet darauf, dass ihr möglichst nahe an den Knöpfen entlangschneidet.

Danach kommt eure Kette zum Einsatz. Näht sie einfach an den beiden Enden des Filzstücks fest.

Und voilà. Eure Vintage-Kette ist fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Viele Grüße

Kerstin & Charlotte

DIY Armreif

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir euch zeigen, wie ihr ganz einfach einen hübschen Armreif bastelt.
Ihr braucht dazu nur einen Metallarmreif (einen alten von zu Hause oder günstig bei H&M), einen Perlenstrang (hier silberfarben-gibt’s im Bastelladen), Stickgarn und Klebstoff (am besten Heißkleber).

Klebt den Perlenstrang mit Heißkleber auf den Armreif und schneidet das überstehende Ende ab. Dann wickelt ihr den Garn zwischen die Perlen. Ruhig ein paar Mal. Wenn ihr fertig seid, klebt das Ende wieder fest. Und voilà! Euer selbstgemachter Armreif ist fertig! Besonders hübsch sieht es aus, wenn ihr euch Armreife in verschiedenen Farben bastelt  und sie bunt durchgemischt am Arm tragt.

Viel Spaß beim Nachbalsteln!