DIY Rockabilly Collier

Diese hübsche DIY-Idee habe ich gerade für euch im Internet entdeckt.

Ein Collier aus Stoff und Glitzersteinen im Rockabilly-Style.

 

Uns so einfach geht’s:

1. Schneidet euch ein Stück schwarzen Bastelfilz in Collier-Form zu. Am besten macht ihr euch vorher eine Schablone aus Pappe. Das hat den Vorteil dass ihr nicht freihändig auf dem Filz malen müsst und die Schablone öfter verwenden könnt.

2. Jetzt kommen eure Glitzersteine zum Einsatz. Arrangiert sie auf dem Bastelfilz so wie ihr sie haben wollt (und so, dass möglichst wenige Stellen von dem Bastelfilz zu sehen sind. Wenn alles so liegt wie ihr es haben wollt klebt die Steine mit Bastelkleber fest.

3.  Auf den oberen Rand wurden hier noch zwei Kettenstücke geklebt. Um den Rockabilly-Style treu zu bleiben, nehmt am besten eine dunkle Kette in Schwarz oder Bronze. Kürzt sie mit einer Bastelzange auf die Länge die ihr braucht und klebt sie ebenfalls mit dem Bastelkleber fest.

4. Nun schneidet ihr zwei Bändchen zu, die ihr zum Verschließen bzw. Zubinden der Kette braucht. Klebt sie an beiden Enden des Colliers fest (hinten). Die Enden des Schleifenbändchens könnt ihr mit einem Feuerzeug  ganz leicht „anbrennen“. So kann es später nicht ausfransen.

5. Zum Schluss macht ihr die Rückseite des Colliers noch hübsch. Nehmt  eure Schablone und schneidet nochmal ein Stück Bastelfilz zu. Das klebt ihr auf die Rückseite eures Colliers, so dass unschöne Klebestellen versteckt werden.

Fertig!

So schnell habt ihr euch ein tolles Collier gezaubert.

Viel Spaß beim Nachbasteln

Kerstin

Besucht auch meine beiden DaWanda-Shops:

http://de.dawanda.com/shop/charlottesschloss

http://de.dawanda.com/shop/Lilienallee

Advertisements

Bunte Knopf-Kette

In einem früheren Beitrag von uns haben wir euch ja schon gezeigt, wie ihr euch mit ganz wenig Aufwand eine tolle Vintage-Kette aus alten Knöpfen selber basteln könnt.

In diesem Design hier wurde die ursprüngliche Idee nochmal aufgegriffen und passend für den Sommer ein wenig abgewandelt.

Anstatt der silbernen und goldenen Knöpfe wurden überziehbare Knöpfe verwendet. Diese hat man dann mit schönen Sommerstoffen in Pastelltönen überzogen.  Mit selbstgemachten Stoffblüten auf ein Stück Bastelfilz arrangiert ergibt es diese hübsche Sommerkette. Verziert werden kann die Kette zusätzlich noch mit halben Perlen und mit funkelnden Strasssteinen. Anstatt einer Gliederkette wurde hier ein Stück Borte oder Spitze verwendet. Mit einem Schleifchen zusammengebunden spart man sich die Kette und den Verschluss – und es sieht trotzdem sehr hübsch aus!

Wir von Charlottes Schloss wünschen euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Bastelidee von Tatertos and Jello